BYRON BAY

Englische Sprachschule

Gegründet 1998

Skype Me™!

“LERNE ZU LEBEN!”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über BBELS

Die Byron Bay English Language School (BBELS) wurde 1998 mit der Absicht gegründet, hochqualifizierten Englischunterricht in einer schönen, naturgeprägten Umgebung zu erteilen und dieses Bildungserlebnis mit einer Vielzahl von Aktivitäten zu verbinden.

BBELS hat bereits tausenden von Schülern aus verschiedensten Ländern geholfen, ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Wir sind sehr stolz auf die akademische Qualität der Schule und auf unser hilfsbereites Team, das jederzeit ein offenes Ohr für die Schüler hat.

BBELS ist ein Familienunternehmen, welches grossen Wert auf die Qualität der Dienstleistungen legt.


BBELS Schulmotto: „Lerne zu leben!“

 

 

Qualität

 

Unsere Intensivkurse sind staatlich registriert bei CRICOS (Commonwealth Register of Institutions and Courses for Overseas Students).  Siehe hier für unsere Auflistung.BBELS ist ein authorisiertes Cambridge Exam centre und ist durch folgende Organisationen akkreditiert:

 

NEAS - : Qualitätssicherung für Englische Sprachschulen in Australien

 

IALC - IInternationaler Verbund von Sprachzentren

  • Lage – Schulgebäude

    Das Schulgelände befindet sich im Zentrum von Byron Bay und 2 Minuten Fussweg zur Bushaltestelle Map. Du erreichst unser zweistöckiges Gebäude in der Jonson Lane auch von der Carlyle Street aus. Café Oska und einige Unterkünfte sind auch Teil unseres Schulgeländes. Außerhalb der fünf im Erdgeschoss gelegenen Klassenräumen gibt es einen geschützten Außenbereich für unsere Sprachschüler um sich zu entspannen, das Mittagessen und die Geselligkeit mit anderen Schülern zu geniessen. Die erste Etage umfasst acht Klassenräume, einen Loungebereich, gemeinsame Küche, Schlafräume und zwei Balkone. Schau mal in unsere Fotos und bei unserem  YouTube channel vorbei!

  • Solar Energie

    Bei BBELS gehört soziale Verantwortung (Corporate Social Responsibility) zum täglichen Betrieb. Dazu gehören die Nutzung von Solarenergie sowie Wasser- und Abfallverwertung. Auf unserem Schuldach befindet sich eine A 10KW Solarstromanlage. Diese erzeugt um die 40% unseres Bedarfs. Unsere Warmwassersysteme, sowohl im Schulgebäude als in allen Häusern der Schülerwg’s, bestehen auch Solar- oder Wärmepumpen.

     

     

  • Nationalitäten

    Schüler aus aller Welt sind bei uns herzlich willkommen!

    Die meisten Schüler kommen entweder aus Europa (Schweiz, Tschechische Repubublik, Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien) - oder Asien (Japan, Taiwan Korea) und Südamerika (Brasilien, Argentinien). Um eine möglichst internationale Lernumgebung zu schaffen, ist es unser Ziel so viele unterschiedliche Nationalitäten wie möglich bei BBELS zu begrüssen.

    Siehe hier unseren BBELS Nationalitäten Mix 2011.

Deutsch